Bei registrierten Usern sind Google-Anzeigen ausgeschaltet!
Registrieren
Login: Passwort: Registrieren

zurück

Kommentare zum Film Keinohrhasen


Antwort schreiben
Viper
Junior Kritiker
am 04.03.2008
Servus! Ich komme direkt aus dem Kino. Im vorherrein habe ich viel Lob über "Keinohrhasen" gehört, wurde aber leider wie so oft enttäuscht. Die Regieleistung ist normaler Durchschnitt, und bei der Kameraführung wurde auf altbewerte Technik zurückgegriffen. Die Story ist ungefähr so vorhersehbar wie ein Sat.1 FilmFilm und der ganze Film lebt eigendlich nur von den beiden Hauptdarstellern und kleinen aber feinen Wortwitzen, wie schon bei "Wo ist Fred?" Till Schweigers Leistung war solide aber nicht überragend und Nora Tschirner war meiner Meinung eine Fehlbesetzung aber sie hat die Rolle gut gespielt. Die Kleine "Chajenne-Blue" ist glaube ich der heimliche Gewinner dieses Films auch wenn ihr Auftritt nur kurz war. Mein Fazit: Ein solider Film mit dem man bei DVD-Abende nichts falsch machen kann, aber das Kinogeld kann man sich getrost sparen ;)
"In Sachen Filme bin ich echt verwöhnt"
 
rudue
Junior Kritiker
am 22.12.2008
Hallo, mir ging es fast genauso wie viper.nett ist der wiedererkennungswert der vielen bekannten schauspieler u.ä. im film, aber so viel ist einfach nur holzschnittartig in darstellung und story. als beispiel seien die szenen, als der neffe den pfeil im kopf hatte genannt. weder war es witzig, wie der junge ins krankenhaus geschafft wurde, noch die reaktionen von ludo und anna nachvollziehbar. es gab viele kleine ideen, die lustig waren, aber zur großen komödie hat das nicht gereicht - gar einen ernst-lubitsch-preis zu vergeben halte ich für völlig verfehlt!nett abends als dvd, mehr nicht.
 
Antwort schreiben
zurück

Alvin und die Chipmunks - Der Kinofilm   1 Mord fuer 2   Todeszug nach Yuma   Mr. Magoriums Wunderladen   Hitman - Jeder stirbt alleine   Bee Movie - Das Honigkomplott   Ulzhan - Das vergessene Licht